Saudi-Arabien Sehenswürdigkeiten. Reiseführer - Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, Natur und touristische Orte

  Saudi-Arabien war schon immer ein großes Pilgerzentrum. Trotz der Tatsache, dass dieses Land nicht viel tut, um seine Tourismusbranche zu fördern, wird jedes Jahr das Land von Tausenden von Reisenden besucht, die schöne alte Städte und international berühmte Heiligtümer sehen wollen.
Mehrere wichtige touristische Objekte befinden sich in der Hauptstadt des Landes, der Stadt Riyadh. Hier empfiehlt es sich, die Festung Masmak zu besuchen, die Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Die Festung war ein Zeuge vieler wichtiger historischer Ereignisse, und seit ihrem Gebäude veränderte sie die Besitzer mehrmals. Zuerst wurde die Festung als Lager genutzt, und später wurde ein Museum geöffnet.
Diriyah ist eine sehr interessante und alte Stadt, die nicht weit von der Hauptstadt entfernt liegt. Reisende werden empfohlen, diesen Ort zu besuchen, da sie dort viele faszinierende Attraktionen finden. Schöne Paläste, Moscheen und eine dicke Schutzwand erinnern an den vergangenen Ruhm dieses Ortes. Diriyah wurde 1446 gegründet und seit mehr als drei Jahrhunderten war die Stadt die wohlhabendste Siedlung des Nahen Ostens. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde die Stadt von den Türken völlig zerstört. Danach wurde Diriyah schon seit vielen Jahren sorgfältig restauriert und ist heute ein sehr interessantes Forschungszentrum für Wissenschaftler und Archäologen. Es gibt auch moderne Gebäude in der Hauptstadt, und sie verdienen Aufmerksamkeit. Kingdom Center gilt als einer der berühmtesten Wolkenkratzer in Riyadh. Die Höhe des Gebäudes beträgt 311 Meter, und seine 47 Etagen sind zu Hause für zahlreiche Büros, Konferenzräume, Sportvereine, Restaurants und ein Fünf-Sterne-Hotel geworden. Copyright www.orangesmile.com
Allerdings ist Medina seit einigen hundert Jahren das berühmteste Ziel für Pilger. Es gibt viele schöne Moscheen in der Stadt, aber die Quba-Moschee bleibt einer der berühmtesten von allen. Dies ist eine der ältesten Moscheen der Welt, und die ersten Steine ​​der Moschee wurden vom Propheten Muhammad positioniert. Das Gebäude zieht nicht nur Pilger, sondern auch Architekten an, denn diese Moschee ist ein großartiges Beispiel für erste islamische Bauten. Al-Masjid an-Nabawī ist der zweitwichtigste religiöse Schrein für Muslime. Diese Moschee ist auch bekannt als die Moschee des Propheten. Es gibt viele Legenden und Märchen, die mit der Moschee verbunden sind. Es hat seinen ursprünglichen Look sehr verändert, da jede Epoche neue Funktionen zu Design und Architektur hinzugefügt hat.
Die Große Moschee, Masjid al-Haram, bleibt das berühmteste Ziel in Mekka. Diese Moschee beherbergt ein unschätzbares religiöses Artefakt aller Muslime - der schwarze Stein. Nach einer Legende wurde dieser Stein von Gott zu Adam und Eva als Symbol der Vergebung begabt. Die Moschee begeistert die Besucher mit ihrer Größe und ihrem schönen Design.

Geschichte und Unterhaltung

  Saudi-Arabien ist nicht nur für seine religiösen Attraktionen berühmt. Seine Gäste haben auch die Möglichkeit, verschiedene Unterhaltungen zu genießen. Lebensmitteltraditionen des Landes verdienen es, erwähnt zu werden. In nationalen Restaurants werden Gerichte immer noch nach speziellen alten Rezepten zubereitet. Hauptwerte der nationalen Küche sind Rind- und Lammgerichte. Geflügel wird hier auch auf besondere Art gekocht. Ein berühmtes Nationalgericht ist Maisbrei namens Burgul. Ein weiteres Meisterstück der nationalen Küche ist Guzi, dh gebackenes Lamm, das beim Kochen mit Gewürzen und Nüssen gefüllt wird.
Die Menschen in Saudi-Arabien sind weltweit führend im Konsum von Kaffee. Kaffee zu machen und zu trinken ist eine echte Zeremonie für die Einheimischen. Auf dem Markt können Touristen verschiedene Arten von Kaffee und beliebte Ergänzungen zu ihnen wählen. Die Einheimischen trinken Kaffee mit Gewürzen. Die beliebtesten Ergänzungen sind Kardamom und Gewürznelken. In Souvenirshops können Besucher schöne Accessoires kaufen, um dieses beliebte Nationalgetränk zuzubereiten.
Strand Erholung und Unterhaltung verdienen eine besondere Aufmerksamkeit. Es gibt eines der schönsten Korallenriffe der Welt an der Küste des Landes. Erfahrene Taucher und Anfänger finden hier Tauchplätze. Nicht so weit von der Küste entfernt liegen wunderschöne Inseln mit wilden Stränden und unberührter Natur. Sie werden Ihre Erholung am Strand diversifizieren, indem Sie sie besuchen.
Shopping-Enthusiasten werden nicht enttäuscht sein, da sie die Möglichkeit haben, entlang der malerischen Ostmärkte zu spazieren. Auf bunten Marktreihen können Sie beliebte nationale Gewürze, Kleidung im nationalen Stil und Schmuck zu attraktiven Preisen erwerben. Besucher von lokalen Märkten und kleine private Geschäfte sollten sich daran erinnern, dass es hier gewohnt ist, zu handeln. Für lokale Verkäufer ist das Verhandeln längst zu einem alten Ritus geworden, der die Preise vieler Produkte deutlich senken lässt. Freitag ist ein freier Tag im Land, so dass die meisten Märkte und Geschäfte an diesem Tag nicht funktionieren.

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Saudi-Arabien

Mehr in Saudi-Arabien zu sehen
Eine moderne Stadt, die vergleichend vor kurzem die Touristen zu empfangen begannen, aber schnell ihr Vertrauen und Achtung verdient hat. Wörtlich kann man die Stadtbenennung als „der Garten“ übersetzen, und die Bedeutung so einer Benennung wird schon nach dem ersten Spaziergang klar. Hier gibt es wirklich sehr viele Parks und Blumen, die altertümlichen Gebäude und neue Bauten versinken buchstäblich in dem dichten Grüne. Der älteste Stadtteil ist der Bezirk Al-Batha, der im Zentrum liegt. Nämlich hier kann man die wichtigsten historischen Denkmäler ansehen und viele interessante Fakten über die Geschichte Riad kennen lernen. Am interessantesten ist die Festung Masmak, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut wurde. Vor einigen Jahren wurde das Gebäude sorgfältig rekonstruiert, und heutzutage ist in seinem weitentfernten Flügel das wunderschöne Hotel geöffnet. Die anderen Säle wurden ins Museum umgebaut, hier blieben die feine Möbel und sonstige kostbare Gegenstände der Innengestaltung, viele von denen als unschätzbar gelten. Aber die kostbarsten Expositionen bewahrt aber das Museum of Riyadh, das man in dem westlichen Teil des Bezirks finden kann. Es gibt die Säle, die den archäologischen Artefakten, historischen Sammlungen und auch den Kunstwerken, …

Besichtigungen in beliebten Städten in Saudi-Arabien

Autovermietung in Saudi-Arabien
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018